Abnehmen mit Hypnose

 

Welcher Übergewichtige aber auch “Normalo” träumt nicht im Frühjahr von der perfekten Bikini- oder Badehosenfigur. Welcher Raucher wollte nicht schon mal mit dem Rauchen aufhören.  Wer träumt nicht von Erfolg im Privatleben oder im Beruf.  Wer will nicht Stress abbauen um evtl. einen drohenden Burnout zu vermeiden.

 

Dieses Thema  interessiert mich. Die Hypnose ist wissenschaftlich überprüfbar. Durch die Kernspinresonanztomographie (MRT) und der Elektroenzephalographie (EEG) wurden hirnphysiologische Zusammenhänge von und in der Trance klar nachgewiesen. 

 

Mein Besuch bei einem Hypnotiseur

Ich habe Markus Bosse in Hameln besucht und mich zum Thema Hypnose informiert.

 

 

 

Der Selbstversuch

Ich habe mich nach Tagen und Wochen der Überlegung, der Neugier und des Zweifels einer Hypnose bei Markus unterzogen. Der Inhalt bzw. der Grund der Hypnose sollen hier Therapeuten- und Patientengeheimnis bleiben. Ich möchte lediglich über die Vorgehensweise und meine Erfahrung aus dieser Hypnosesitzung berichten. 

Auf der berühmten Therapeuten-Liege bei entspannender Musik hat mich Markus Schritt für Schritt mit seiner beruhigenden und sonoren Stimme auf meiner Treppe von oben nach unten in die Tiefgarage meines Unterbewußtseins geführt. Bei völliger Entspannung und mit klarem Denken habe ich seine Fragen aufgenommen und beantwortet. Die Zeit und der Raum waren total ausgeblendet. Auf jeder Etage gab es für mich neue Erkenntnisse die mir vorher nicht bewußt gewesen sind. Letztendlich bin ich auf Erkenntnisse gestoßen, die mir vorher so nicht klar waren. Mit den gewonnenen Eindrücken gehe ich ab sofort gelassener und natürlich Kenntnisreicher um. Vor dem Zurückholen hatte ich im Vorfeld die meisten Bedenken. Mit einem “Schnips” war ich zurück auf der Couch und super entspannt und klar in meinen Gedanken. Tage und Wochen nach der Hypnose kann ich mich noch an jede Frage von Markus und meine Antwort darauf erinnern. 

Die Hypnose war für mich eine Erfahrung, die ich bei Bedarf, immer wieder machen würde. Ich bin beeindruckt, wie stark uns unser Unterbewusstsein steuert obwohl wir der Meinung sind total rational zu denken und vorzugehen.

 

Die Hypnose zur Unterstützung und Hilfestellung zum Erreichen der eigenen Ziele. Ursache und Wirkung

Ich habe mir von Markus Bosse Ursache und Wirkung der Hypnose erklären lassen. Nach einem bildhaften Beispiel hatte ich mein “Aha-Erlebnis”.

“Stell Dir vor, Du hast eine Fleischwunde am Finger, die Wunde “pocht”, schmerzt und eitert. Nutzt es ein Pflaster draufkleben und abwarten? Vermutlich wenig. 

Die Wunde muss von einem Fachmann angesehen und untersucht werden. Erst muss die Ursache festgestellt werden, z.B. Schmutz oder eingeschlagener Dorn. Erst wenn die Ursache (der Eiterherd) gefunden und entfernt wurde, kann die Therapie beginnen. Vielleicht mit Salbe oder Puder und einem Pflaster.”

Ähnlich ist dies mit seelischen Angelegenheiten, es genügt nicht zu sagen, Du musst keine Angst vor dem “schwarzen Mann”  haben. Man muss im Unterbewusstsein “nachsehen” wann wo und wie und wie die Angst entstanden ist. Man muss an der Ursache beginnen. Um in diesem Fall mit dieser Angst umzugehen, sie zu behandeln und sie möglichst zu besiegen.

Eine weitere gute Erklärung ist das Eisbergprinzip nach Sigmund Freud. Nur der allerkleinste Teil des Eisbergs schwimmt über dem Wasser und ist sichtbar. Der weitaus größere Teil des Eisbergs treibt unter Wasser, ist also nicht sichtbar aber von höchster Bedeutung!

In unserer Gehirntätigkeit, in unserem Denken in  sieht es ähnlich aus:

Unserer Steuerung erfolgt überwiegend aus dem nicht Greifbaren, aus dem Unterbewußten.

Im kleinsten Teil der “Denkmaschine” sitzt

  • Meine Logik
  • Mein Wille
  • Mein Kurzzeitgedächtnis
  • Mein Rationales Denken

 

Im größten Teil der Schalt-Zentrale sitzt

  • die Steuerung des vegetativen Nervensystems (Herzschlag, Atmung, Reflexe)
  • das Langzeitgedächtnis
  • positive und negative Erfahrungen, Erlebnisse, Erziehung, Erinnerungen, Emotionen
  • Glaubenssätze, Grundeinstellungen und Überzeugungen

 

In diesem größeren Teil, meiner Prägung, sitzt meine “Antriebsfeder” für mein Tun und Lassen, meiner Lebenslust oder meiner Ängste oder meiner positiven oder negativen Vorurteile.

Mit Hypnose kann der Wunsch zur Gewichtsabnahme realisiert werden

Es gibt 1000 rationale Gründe die fürs Abnehmen sprechen. Um das Wunschgewicht zu erzielen und um es dauerhaft zu halten genügt meist nicht die “Schlank-Pille” oder der “Schlank-Trunk” . Im  Unterbewusstsein entscheidet es sich ob der Plan erfolgreich wird oder ob schon nach einigen Wochen die abgehungerten Pfunde wieder auf der Waage erscheinen. In der “Schalt-Zentrale”, in meinem Unterbewussstein, also im nicht sichtbaren Teil des Eisberges wird der Erfolg oder Mißerfolg meines Vorhabens “beschlossen”. 

das Wunschgewicht erreichen

Hypnose kann die Gründe der stetigen Gewichtszunahme aufdecken. Sind es

  • seelische Belastungen
  • Frustessen
  • Kompensation von Trauer
  • das Belohnungs- Schokolädchen, Bierchen, Schnäpschen
  • das Einsamkeits Pralienchen
  • u.s.w.

Die Gründe sitzen meist im Tiefsinnigen nicht im Vordergründigen. Wenn diese Gründe aufgedeckt, also erforscht sind kann der Weg zur Lösung und zum Erfolg beginnen.

Um es in der Computersprache zu sagen: Das Unterbewusstsein muss auf alle Fälle erstmal erforscht dann evtl. resetet und dann neu programmiert werden.

 

Bosse bietet u.A. Hilfe und Unterstützung durch Hypnose zu folgendem Themen an:

  • Gesund abnehmen – Wunschgewicht erreichen
  • Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls
  • entspannte Schwangerschaft und sanfte Geburt
  • entspannt und stressfrei fliegen
  • Liebeskummer und Trennungsschmerz
  • Sporthypnose – Mentaltraining für Sportler
  • Raucherentwöhnung
  • Entspannt beim Arzt
  • Burnout vorbeugen – Stress reduzieren
  • Erfolgreicher Verkaufen
  • Trauer überwinden – Hoffnung schöpfen

 

Entspannung z.B. beim Zahnarzt
souverän im Privatleben und bei der Arbeit
Erfolgreich mit dem Rauchen aufhören
Trauerbearbeitung
sportliche Ziele erreichen

 

 

 

 

 

 

Fotos: Pixabay License

Wikipedia:

Hypnose (abgeleitet von altgriechisch ὕπνος hýpnos ‚Schlaf‘) ist (die physiologische und psychologische Theorie der Hypnose zusammenfassend) ein Zustand künstlich erzeugten partiellen Schlafs in Verbindung mit einem veränderten Bewusstseinszustand.[1]

Als Hypnose werden bezeichnet:

  • das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance (Diese Form der Trance ist gekennzeichnet durch einen tief entspannten Wachzustand, dessen Besonderheit eine extrem eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist.)[2] Man spricht auch von „hypnotischer Induktion“ oder „Hypnose im engeren Sinne“.
  • der Zustand der hypnotischen Trance.